Glücksspiel in Deutschland: Die Rechtslage

Image courtesy of marin / FreeDigitalPhotos.net

Die Deutsche Politik tut sich immer schwerer in Sachen Casino und Glückspiel. Dies könnte mit der Zeit für die Branche zum wirtschaftlichen Problem werden. Das Glückspiel unterliegt dem Staatsmonopol des Landes. Wer vor hat ein Glückspiel zu veranstalten, ist aufgrund der Gewerbeordnung § 33h verpflichtet, eine Erlaubnis für sein Vorhaben einzuholen. Auch die Mitspieler werden zur Rechenschaft gezogen, wenn sie sich an einem unerlaubten Glücksspiel beteiligen.

Digitales Belegbuchen | FiBu Software

Das Digitale Belegbuchen erleichtert das Leben in der Finanzbuchhaltung für beide Parteien. Bei Einsatz einer modernen Finanzbuchhaltungs-Software wird den Mandanten die Möglichkeit gegeben, alle Belege digital abzulegen. In der Regel geschieht dies durch simples Einscannen und anschließendes Hochladen genau dieser. Der Vorteil liegt klar auf der Hand, denn der Austausch von Belegen geschieht nicht mehr durch das Liefern per Post oder direkter Anlieferung in der jeweiligen Kanzlei, sondern in Echtzeit ohne Verzögerungen.

Berechnung der KFZ-Steuer

aktuelle-rechtslage-kfz-steuer

Im sogenannten Kraftfahrzeugsteuergesetz (§ 1 KraftStG) ist geregelt, was ein Fahrzeughalter in Deutschland an Steuern abzuführen hat.
Im folgenden Artikel möchten wir Ihnen dabei helfen, zu verstehen, wie sich die KFZ-Steuer in Ihrem Fall berechnen lässt.

Restschuldbefreiung, Wohlverhaltensphase und Privatinsolvenz

Die Restschuldbefreiung ist in Deutschland für viele überschuldete Personen die einzige und letzte Möglichkeit, Schulden, die von diesen nicht mehr beglichen werden können, auf legale Weise endgültig loszuwerden.
Voraussetzung für die Restschuldbefreiung ist die Eröffnung einer Privatinsolvenz durch den Schuldner. Die Restschuldbefreiung ist Bestandteil des deutschen Insolvenzrechts und kann von allen natürlichen Personen beantragt werden. Natürliche Personen, die eine Restschuldbefreiung beantragen, werden Ihre Schulden nach einem Zeitraum von sechs beziehungsweise sieben Jahren erlassen, wenn bestimmte Auflagen erfüllt wurden.

Die GEZ Befreiung

aktuelle-rechtslage_gez_befreiung

Jeder Deutsche, der ein Radio oder einen Fernseher besitzt, muss jeden Monat GEZ-Gebühren (Rundfunkgebühren) bezahlen. Dieser “Zwangsbeitrag” wird von der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) eingefordert. Es besteht jedoch die Möglichkeit sich von den Rundfunkgebühren befreien zu lassen…

Der Privatdarlehen-Vertrag

aktuelle-rechtslage_darlehensvertrag_privat_abschliessen

Ein Privatdarlehen dient dazu, private Anschaffungen mithilfe eines Darlehens tätigen zu können. Privatdarlehen werden von Privatpersonen an ebensolche, aber auch von Banken ausgereicht. Um die Interessen beider Parteien gut schützen zu können, sollte ein Privatdarlehen immer durch einen Vertrag schriftlich fixiert werden.

Pornopranger der Abmahnanwälte

Eine Anwaltskanzlei sorgt derzeit für jede Menge Aufruhr. Diese will das ihre Mandanten zum Recht kommen. Die Mittel, die dafür einsetzt werden, sind jedoch sehr bedenklich. So plant die Kanzlei U+C pünktlich zum ersten September in diesem Jahr die Menschen, die aus Sicht der Mandanten Verbotenes getan haben, öffentlich an den Pranger zu stellen. Richtig brisant wird die Angelegenheit aber erst mit dem Wissen, das es sich um unbezahlte Downloads von Pornos handelt. Die Rechtslage sieht aber ganz anders aus als die Vorstellungen, die die Anwälte haben.

Ablöseverträge zwischen Vor- und Nachmieter

Endlich in einer neuen Wohnung ziehen und sich wohlfühlen. Was ist aber wenn der Vormieter eine maßgeschneiderte Küche hat, die Sie gerne übernehmen würden? Dann können Sie über eine mögliche Ablöse verhandeln. Ist diese vereinbart, können Sie ohne Probleme diel genannte Küche vom Vormieter abkaufen. Eigentlich kein Problem denken einige. Doch so einfach ist es nicht. Sie müssen sich schützen! Zum einen für den Fall, dass die Küche nicht so funktioniert, wie sie sollte und zu guter Letzt vor dem Vormieter. Warum? Weil dieser sonst jederzeit Ansprüche an Sie stellen kann. Es sei denn, Sie haben einen Vertrag geschlossen. Aber wie muss dieser beschaffen sein, damit Sie richtig abgesichert sind?

Wann lohnt sich eine Rechtsschutzversicherung?

aktuelle-rechtslage_rechtsschutzversicherung

In Deutschland haben ca. fünfzig Prozent der Haushalte eine Rechtsschutzversicherung. Die Versicherung ist nicht billig und der Ärger ist groß, wenn es zu keinem Schaden bzw. Streitfall kommt. Noch krasser ist der Frust, wenn es zu einem Rechtsstreit kommt, die Versicherung dies aber nicht abdeckt.
Viele abgeschlossene Rechtsschutzversicherungen sind unnütz oder falsch abgeschlossen. Es stellt sich nunmehr die Frage, für wen lohnt sich eine Rechtsschutzversicherung wirklich?

Das Persönlichkeitsrecht in Sozialen Netzwerken

Persoenlichkeitsrecht_Soziale_Netzwerke

Selbst die Ankündigung einer kleinen, privaten Geburtstagsfeier kann zu einer schon fast globalen Angelegenheit werden, wenn man die Einladung öffentlich ausspricht. Diese Erfahrung haben nicht nur Teenager gemacht, selbst bekannte Politiker sind den Tücken der sozialen Netzwerke schon erlegen. Ein Grund mehr für Sie, sich intensiv mit der Thematik des Persönlichkeitsrechts in sozialen Netzwerken zu beschäftigen. Denn die sind sehr unterschiedlich gestaltet. Während Sie auf manchen Plattformen anonym unterwegs sind und kaum etwas von Ihrer wahren Identität preisgeben müssen, kommen Sie bei anderen auf keinen grünen Zweig, wenn Sie nicht etwas von sich offenbaren. Genau hier liegt die Herausforderung. Doch Sie können etwas tun, um in sozialen Netzwerken aktiv zu sein und sich trotzdem nicht komplett “nackig zu machen”.